Die Kinderkonferenz

Einmal im Monat treffen sich zwei Klassensprecher/innen aus jeder Klasse, um sich gemeinsam für eine Sache einzusetzen. In der Kinderkonferenz wird für eine Schulstunde diskutiert, verhandelt und Anliegen werden angeschoben. Die Themen, die in dieser Runde besprochen werden, handeln davon, das Schulleben zu verbessern. Ein Kind moderiert und koordiniert die Wortbeiträge. Die Kinder sind mit Freude und mit Lebendigkeit dabei. Durch ihren engagierten Einsatz erfahren die Schüler/innen, dass ihre Einflussnahme, ihr Ergebnis und die Umsetzung ihrer Ziele der Schule zu Gute und in Bewegung kommen. Die kommenden Sitzungen finden am 9.5. und am 6.6.19 in den Räumen der Freizeit-Insel unter der Leitung von Frau Homfeldt und von Frau Kiesbye statt. Wir freuen uns auf euch!

Kreatives Lernen in der Vorschulklasse

In den letzten Wochen haben die Vorschüler an verschiedenen  Aufgaben gearbeitet:

zum Thema Zahngesundheit/ Zucker gab es ein Projekt, wir haben an den Grundformen mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet,

haben im Fundus-Theater viel über Flüssigkeiten/Physik gelernt und dabei sehr viel gelacht, haben für das Osterfest gebastelt und mit Salzteig gearbeitet. Dazu ein paar Fotos

ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE!!!

 

ELTERNQUALIFIZIERUNG zum Elternmentor/zur Elternmentorin

Liebe Eltern,

es gibt Termine für eine neue Elternqualifizierung! Machen Sie mit!

Anschließend starten Sie an unserer Schule als Elternmentor, -in mit einem Zertifikat!

Es gibt das Angebot zum folgenden Kurs:

Donnerstag, den 04.04.2019      8:30 – 10:30 Uhr (Info-Termin)

Donnerstag, den 18.04.2019      8:30 – 10:30 Uhr

Donnerstag, den 23.05.2019      8:30 – 10:30 Uhr

Für ihren Einsatz als Elternmentor/-in an unserer Schule erhalten Sie eine kleine Aufwandsentschädigung (Geld)!

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an! tina.seven@sls.hamburg.de

Wir freuen uns auf Sie!

Jörg Belden (KWB), Dörthe Kiesbye und  Tina Seven (Schule Lämmersieth)

 

 

Unsere Schüler stellen aus

Unsere Schüler stellen aus

Bilder unserer Schüler sind zurzeit in den Fluren des Landesinstituts für Lehrerbildung (LI) ausgestellt. Frau Brachtendorf, in deren Unterricht die Bilder entstanden sind, hat diese Ausstellung organisiert und sich um die Hängung gekümmert. Eine Hälfte der Bilder ist im Rahmen der Projektwoche „Frieden“ entstanden. Die andere Hälfte, die unter dem Motto „Drachenland“ steht, stammt aus dem Kunstunterricht der 1. und 2. Klassen.

Kinderfest und Projektwochen-Abschluss

Kinderfest und Projektwochen-Abschluss

Zum Abschluss unserer Projektwoche fand das Kinderfest statt, das bei uns alljährlich im April gefeiert wird. Im Musikraum gab es Tanz, Theater und Gesang, überall im Gebäude gab es Spielangebote und Präsentationen zur Projektwoche.

Überraschungsgast war an diesem Tag der Herr Pfefferminzky, der Hase aus der Lüneburger Heide. Sein Markenzeichen: Ringelsocken. Zusammen mit der Autorin Chris Mehrhof und Frau vom Berg stellte er in der Bücherei den Kindern das Buch vor, das von seinen Abenteuern handelt.