Die KIKO – Kinderkonferenz

Das jüngste Gremium unserer Schule

An unserer Schule gibt es regelmäßig eine Kinderkonferenz (KIKO).  Alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Schule treffen sich gemeinsam, um Themen aus den einzelnen Klassen, welche die ganze Schule betreffen und zuvor in den Klassenräten besprochen wurden, aktiv anzugehen. Dadurch haben alle Kinder der Schule die Möglichkeit, den Schulalltag demokratisch mit zu gestalten. Die KlassensprecherInnen haben die Verantwortung, alle Anliegen ihrer MitschülerInnen ernst zu nehmen und in der KIKO gemeinsam mit den anderen Kindern Lösungen dafür zu finden.
 
Die bearbeiteten Themen werden anschließend in der Lehrerkonferenz von zwei SchülerInnen der KIKO vorgetragen. Die LehrerInnen und die Schulleitung geben den Kindern zu ihren Themen eine Rückmeldung und greifen die Wünsche der Kinder in der Lehrerkonferenz oder der Schulkonferenz wieder auf.