Die „Aktive Pause“ an unserer Schule ist wieder geöffnet.

Was? :Was bedeutet „aktive Pause“ genau? Das heißt zum Beispiel, dass du in der Pause mit einem Ball das Werfen und Fangen übst und somit aktiv bist.

Wann?: Seit Montag, den 16.9.19 kannst du in jeder ersten Pause der Woche ein Spielzeug ausleihen.

Jahrgang 1 und 3: Montag, Mittwoch, Freitag

Jahrgang 2 und 4: Dienstag, Donnerstag, Freitag

VSK: Jederzeit

Wo?: In der Garage auf dem großen Schulhof findet die „aktive Pause“ statt. Jeweils zwei Viertklässler betreuen die Ausleihe und sind für den Ablauf verantwortlich.

Warum?: Die tollen neuen Geräte bringen Spaß an der Bewegung und Bewegung erleichtert das Lernen.

Wie?:Nur mit deiner Ausleihkarte kannst du ein Teil ausleihen. In jeder Klasse hängen die Ausleihregeln.

Wer?:Frau Kiesbye ist die Ansprechpartnerin rund ums Thema: „aktive Pause“.

 

 

Auf dem Bauernhof

Die Klassen 1a und 1b besuchten am 19.09.2019 den Bauernhof Gut Wulksfelde.

Für die Kinder war es eine gute Möglichkeit die unterschiedlichen Tiere auf dem Bauernhof kennenzulernen. Es gab Hühner, Ziegen, Schweine, Kaninchen und Esel zu sehen. Passend zu unserer Werkstatt „Die Sonnenblume“ haben wir auch das Sonnenblumenfeld besucht und durften auch ein paar Sonnenblumen selber schneiden.

            

                

HERZLICH WILLKOMMEN AN DER GRUNDSCHULE LÄMMERSIETH!

Einschulungsfeier 2019

Wir begrüßen ganz herzlich alle neuen Schulkinder!
Endlich Schulkind! Der erste Schultag ist ein besonderer Tag.
Am 13.8.2019 begann für die neuen Klassen 1a und 1b und am 14.08.19 für die Vorschulklassen a und b die Schulzeit.
Die Kinder kamen mit ihren Schultüten, Ranzen und natürlich den stolzen Eltern, Verwandten und Freunden in die Turnhalle und erlebten ein schönes Begrüßungsprogramm: Mit dem Theaterstück „Wer ist der Stärkste im ganzen Land?“ unterhielten die Klassen 3a und 3b das Publikum, bevor die neuen Schülerinnen und Schüler zu ihrer ersten Schulstunde in die Klassenräume aufbrachen.
Für die gelungene Einschulungsfeier bedanken wir uns bei den großen und kleinen Helfer*innen und für die tolle Stimmung bei allen Gästen.
Wir wünschen allen einen guten Start, viel Freude und eine erfolgreiche Schulzeit!

 

 

ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE!!!

 

ELTERNQUALIFIZIERUNG zum Elternmentor/zur Elternmentorin

Liebe Eltern,

es gibt Termine für eine neue Elternqualifizierung! Machen Sie mit!

Anschließend starten Sie an unserer Schule als Elternmentor, -in mit einem Zertifikat!

Es gibt das Angebot zum folgenden Kurs:

Donnerstag, den 04.04.2019      8:30 – 10:30 Uhr (Info-Termin)

Donnerstag, den 18.04.2019      8:30 – 10:30 Uhr

Donnerstag, den 23.05.2019      8:30 – 10:30 Uhr

Für ihren Einsatz als Elternmentor/-in an unserer Schule erhalten Sie eine kleine Aufwandsentschädigung (Geld)!

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an! tina.seven@sls.hamburg.de

Wir freuen uns auf Sie!

Jörg Belden (KWB), Dörthe Kiesbye und  Tina Seven (Schule Lämmersieth)

 

 

Die Vorschule im Tropenhaus

Die Vorschule im Tropenhaus

Am Dienstag, den 15.01. sind wir mit der U-Bahn nach „Planten un Bloomen“ gefahren und haben uns in den riesigen Gewächshäusern ganz viele unterschiedliche Pflanzen angesehen .Am Eingang haben wir die Aquarien mit den vielen bunten Fischen bestaunt. Dann geht man durch dir große Tür ins Tropengewächshaus.  Wir durften leider keine Bäume und Blätter anfassen  – auch weil viele pieksig sind oder sonst ganz schnell kaputt gehen.
Wir haben Kakaofrüchte am Baum hängen  gesehen und Bananen an der ganz hohen Bananenstaude .Die Bananenstaude hat wirkich riesige Blätter – so groß wie wir Kinder!
Die Kokosnusspalme hatte keine Früchte – damit sie den Besuchern nicht auf den Kopf fallen können, werden sie abgepflückt wenn sie noch ganz klein sind. Im Tropenhaus war es ganz warm, überall tropfte Wasser von oben auf uns, es roch am Anfang so komisch dass wir uns die Nasen zuhalten mussten und es gab auch viele Pfützen. Dann gingen wir noch in die anderen Gewächshäuser, dort gab es viele andere grüne Pflanzen und Bäume zu bestaunen und im allerletzten Gewächshaus gab es riesige Kakteen – ganz hohe und schlanke und auch dicke runde mit vielen Stacheln. Bevor wir zurück in die Schule gefahren sind, sind wir noch durch den Park spaziert.