„Tierfreunde mit Herz “

„Tierfreunde mit Herz “

Schon länger hatte ich die Idee, mit unseren Kindern von der Schule Lämmersieth in den Tier- und Naturschutz einzutauchen. Frau Bülbül, auch eine große Tierfreundin, fand die Idee gut und stieg kurzerhand tatkräftig mit in das Projekt ein!

Nach langer Planung und Organisation konnten wir endlich im Oktober 2017 mit unserem Tierschutzkurs beginnen und unser erstes Tier- und Naturschutzzimmer eröffnen. Viele Kinder waren von dem neuen Nachmittagsangebot begeistert und stürmten unseren Kurs.

Als erstes brauchten wir einen Namen für unser Projekt. So kamen wir gemeinsam mit den Kindern auf das tolle Logo: TIERFREUNDE MIT HERZ ! (siehe Foto).

Frau Bülbül und ich waren von der ersten Minute an davon begeistert, wie viel die Kinder über Tiere wissen und wie einfühlsam sie mit dem Thema umgehen. Deswegen war es leicht, sie von unserem ersten Projekt zu überzeugen:  Winterschlafplätze aus Styropor für Streunerkatzen in Hamburg zu bauen (siehe Fotos).

Auch das nächste Thema kam gut an: Vogelfutter in Tontöpfen herzustellen. Einige von den wunderschön gestalteten Futtertöpfen kann man bei einem Rundgang durch den Schulgarten entdecken. Sogar Eichhörnchen hängen kopfüber an den Töpfen, um ein paar Körner zu ergattern. Das ist herrlich vom Tierschutzzimmer aus zu beobachten! Zu guter Letzt und als Vorbereitung auf den Tag der offenen Tür, gestalteten unsere Kinder „tierische Weihnachtskugeln“ mithilfe einer speziellen Serviettentechnik. Natürlich kamen nur Servietten mit Tiermotiven in Frage. All das verkauften wir am Tag der offenen Tür, um eine kleine Spende für den Tierschutz zu erhalten. Und es kamen sage und schreibe 110,– Euro zusammen, die wir an eine kleine Hamburger Tierschutzorganisation „ANIMAL EDEN“ spendeten: www.animaleden.de Homepage: Hamburg – Leben in Liebe…. .

Zum Schluss ein kleiner Ausblick auf unser nächstes Projekt, beginnend am 10.1.2018:

Es wird uns ein Täublein besuchen. Wir werden etwas über das Leben einer Stadttaube erfahren und eine Taubenauffangstation besuchen. Außerdem bereiten wir eine Ausstellung zu diesem Thema vor…..

Mit vielen tierlieben Grüßen

Frau Kroll und Frau Bülbül

Chicken Wings in der Schülerzeitung

Chicken Wings in der Schülerzeitung

Heute gab es eine besondere Aktion im Kurs Schülerzeitung/Schülerwebseite:

Luis, Bleon, Solomon und Albes haben ein Rezept für Chicken Wings rausgesucht, alle Zutaten eingekauft und dann in der Kurszeit in die Tat umgesetzt.

Das Rezept sowie die Fotos zur Umsetzung sehr ihr in Kürze auf unserer Schülerwebseite www.schuelerwebseite.de und auch in der kommenden Ausgabe der Schülerzeitung!!!

Töpfern

Töpfern

Hier darf man sich schmutzig machen und mit den Händen in den „Matsch“ gehen. Aus Ton werden hier Teller, Figuren, Becher, Vasen hergestellt. Dazu braucht es ganz schön viel Geduld: Die Sachen müssen eine Woche lang trocknen und dann noch für mehrere Tage in den Ofen.

Kunst

Kunst

Bei Katharina Harning und Michael Hahn in der Kunstetage kann man verschiedenste Tiere aus Pappmaché formen, Figuren fürs Schwarzlichttheater bauen, Wände mit Kunst bemalen, Kugelbahnen bauen, Maschinen konstruieren, Schmetterlinge aus Draht biegen und und und.