November 2012 Aktionstag „Wildblumenwiese“

Mit vereinten Kräften haben wir eine Wiese für Wildblumen vorbereitet

An einem Samstag Anfang November 2012 haben wir mit einem fleißigen Hilfstrupp aus Eltern, Kindern und ehrenamtlichen Helfern eine Rasenfläche am Teich so bearbeitet, dass dort im Frühling die erste Wildblumensaat ausgesät werden kann. Mit einer Maschine wurden die Grassoden gelockert, abgehoben und in Schubkarren abtransportiert und an anderen Stellen im Garten ausgelegt. Anschließend mussten wir viele Schubkarren Sand anfahren, der dann mit einer Maschine mit der Erde vermischt wurde. Somit wurde der Boden „mager“ gemacht. Wildblumen lieben nur mageren Boden!
Gemeinsam war die Arbeit trotz Jahreszeit eine Freude. Wir kamen ganz schön ins Schwitzen!
Am Ende gab es zur Belohnung ein leckeres Frühstücksbuffet!
Wir hoffen auf eine wunderschöne Wildblumenwiese!
Vielen Dank, ihr lieben Helfer!