Archiv der Kategorie: Darstellendes Spiel (Theater)

Taubenkrimi

Die furchtlosen zwei vom Bahnsteig 3

Eines Tages verschwinden plötzlich alle Tauben vom Bahnsteig. Was ist da passiert? Billy und Pommes – zwei furchtlose Tauben, die sich nicht unterkriegen lassen – machen sich auf die Suche.

Die Klasse 3b hat diesen spannenden und lustigen Krimi als Musical auf die Bühne gebracht. Die Songs waren umwerfend und haben für Gänsehaut gesorgt.

Zum Kinderfest ist das Theaterstück noch einmal anders aufgeführt worden – und zwar auf türkisch unter dem Titel „Üçüncü peronun korkusuz ikilisi“.

Der gestiefelte Kater

Als ein Bauer stirbt vererbt er seinen drei Söhnen unterschiedliche Dinge: der älteste erbt eine Mühle, der mittlere einen Esel, der jüngste nur einen Kater. Der jüngste Sohn ist erst sehr unzufrieden. Aber dann sieht er, dass der Kater sprechen kann. Er schenkt ihm Stiefel. Aus Dankbarkeit hilft ihm der Kater dabei, reich zu werden…

Dieses Märchen der Gebrüder Grimm hat die Klasse 3c für die neuen Erstklässler einstudiert und zur Einschulungsfeier aufgeführt. Die Zuschauer waren ungemein beeindruckt von dieser sehr witzigen, musikalischen und gelungenen Darbietung, so dass es am Ende begeisterten Applaus gab. Vielen Dank an Frau Wichmann und Frau Renz, die „Regisseurinnen“ dieses Theaterstücks!